Stoppen Sie den Zug Richtung Burnout!

Was tun, wenn alles nur mehr dunkelgrau erscheint, die Kollegen und Mitarbeitern nur mehr als Trotteln gesehen werden, sich jeden Morgen am Weg ins Büro ein übermächtig schlechtes Gefühl einstellt und auch im Privatleben nichts mehr Spaß macht?


Den Zug in Richtung Burnout stoppen! Coaching kann dabei helfen, indem durch eine distanziertere Betrachtungsweise die konkreten Probleme herausgearbeitet und die Kollegen und Mitarbeiter differenzierter betrachtet werden. Der Winkel des Tunnelblicks wird Schritt für Schritt erweitert, selektive Wahrnehmung hinterfragt und sinnvolle Strategien erarbeitet – Licht am Ende des Tunnels!  

Autor: Alfred Freudenthaler, MSc

Keine weiteren Kommentare möglich.