Mentale Gesprächsvorbereitung aktiviert Ressourcen!

Kürzlich hatte ein Coaching-Kunde das Anliegen, sich mit meiner Hilfe auf ein sehr wichtiges Gespräch mit einem Kunden vorzubereiten. Neben den sachlich-inhaltlichen Aspekten (die er schon sehr gut aufbereitet hatte) beschäftigten wir uns auch mit den organisatorischen Aspekten (Zeitpunkt und vor allem örtlicher Rahmen des Gespräches).


Sehr schnell wurde aber klar, dass der wesentliche Aspekt die mentale Vorbereitung des Gespräches war. Die inneren Bilder des Kunden waren angstbesetzt und negativ. Daran arbeiteten wir gemeinsam, um ihm somit zu ermöglichen, vom Negativen wegzukommen und statt dessen das Gespräch in einem gelassenen und kraftvollen Zustand zu führen, bei dem die wesentlichen inneren Ressourcen zur Verfügung stehen!

Autor: Alfred Freudenthaler, MSc

Alfred Freudenthaler, MSc

Keine weiteren Kommentare möglich.