Probieren Sie es mit einer Stehung!

Eine Umfrage unter 6000 Führungskräften in 20 Ländern ergab, dass ein Drittel aller Meetings als überflüssig betrachtet werden! Können Sie diesen Wert nachvollziehen? Ich ja.


Hauptgründe für unproduktive Meetings sind schlechte Vor- und Nachbereitung sowie unklare Zielsetzung. Besonders kritisiert wird das Ausufern von Diskussionen und das damit verbundene Wegbewegen vom Kernthema.


Experten raten, die Dauer von Sitzungen mit max. 45 Minuten zu limitieren, oft genügen in Runden bis zu 5 Teilnehmern bereits 15 Minuten für das Wesentliche.


Oder probieren Sie es anstatt einer "Sitzung" mit einer "Stehung"!

Autor: Alfred Freudenthaler, MSc

Alfred Freudenthaler, MSc

Keine weiteren Kommentare möglich.