Der Chef als Facebook-Freund

Laut einer Studie des tschechischen IT-Unternehmens AVG Internetsecurity, die in 11 Ländern weltweit mit 4.400 Kunden durchgeführt wurde,  ist jeder 4. Arbeitnehmer zwischen 18 und 25 Jahren mit seinem Vorgesetzten über Facebook befreundet. In den USA und in Italien sind es sogar 33 %.

Ist das nicht toll?

Noch besser ist der Umstand, dass oft auch Unmutsäußerungen die Arbeit betreffend mit den Vorgesetzten geteilt werden, was im schlimmsten Fall auch zu beruflichen Konsequenzen führen kann. 18 Prozent der Italiener geben an, dass sie auf Facebook ihrer Wut freien Lauf lassen, Deutschland landet hierbei mit 15 Prozent auf dem dritten Platz.

Da würde ich mir doch sehr wünschen, dass die verantwortlichen Führungskräfte es schaffen, eine Kommunikationskultur zu ermöglichen, die offenes gegenseitiges Feedback zulässt.

Oder möchten Sie via Facebook erfahren, wie Ihre Mitarbeiter über Sie denken???

Autor: Alfred Freudenthaler, MSc

Keine weiteren Kommentare möglich.