Newsletter 1. Quartal 2016 von coaches.at
Ein neues Team

Liebe Leserin, lieber Leser!

Newsletter 1. Quartal 2016

Wir haben Sie im letzten Newsletter bereits vorinformiert, dass es auch bei Coaches.at Veränderungen gibt.

Unser Gründungsmitglied und langjähriger Partner Paul Lürzer zieht sich zurück und wird andere berufliche Schwerpunkte verfolgen.

 

Neu im Team bei Coaches.at ist Frau Juliane Müller.

Wir heißen Sie sehr herzlich willkommen.

Weitere Infos dazu unter "Aktuelles".

---

Das Schwerpunktthema dieses Newsletters

Ein neues Team

"Achtet auf den Anfang!" - Dieser systemische Hinweis hat sich schon oft sehr bewährt. Ein erfolgreicher Start verstärkt den zukünftigen Erfolg.

Alfred Freudenthaler hat die Eröffnung eines neuen Standorts - im Zusammenspiel aller Führungskräfte und organisatorisch - begleitet. Wie er das im Detail gemacht hat, erfahren Sie dazu

mehr

---

Coachak-Kommentar

Auch unser Coachak erläutert in diesem Newsletter, wie er wirklich über Team-Workshops denkt, nämlich...... 

mehr

---

Praxistipps

Bezogen auf unser Schwerpunktthema "Ein neues Team" gibt Elisabeth Stöllinger einige sehr interessante Praxistipps.

Regeln für den Teamerfolg - praxisbezogen, leicht verständlich und in jedem Team anwendbar. Lesen Sie dazu

mehr

---





Vielen Dank, Paul!

Mit schwerem Herzen haben wir deine Entscheidung zur Kenntnis genommen, dass du dich in Zukunft anderen Schwerpunkten widmen und dich von Coaches.at zurückziehen wirst.

Du warst uns über 10 Jahre von Anfang an Impulsgeber, Innovator, engagierter Mitgestalter, Mahner, konsequenter Umsetzer, Netzwerker, zielorientierter Coach, verlässlicher Partner und Freund. Herzlichen Dank für dein DA-Sein.

 

Herzlich willkommen, Juliane!

Die ersten gemeinsamen Schritte waren einfach, unkompliziert und herzlich, die Abstimmungen professionell. Deine Werte und dein Arbeitsstil passen gut zu unserem Weg. Und obwohl wir uns noch nie von dir haben coachen lassen, wissen wir, dass man bei dir
"in guten Händen" ist.

Ein neues Team - auch bei uns. Der Anfang ist geglückt.

Danke und alles Gute

Elisabeth, Alfred und Gerhard

Details zu Juliane Müller hier

---