Newsletter 4. Quartal 2017 von coaches.at
Innehalten in turbulenten Zeiten - bei einer spirituellen Teamwanderung

Liebe Leserin, lieber Leser!

Newsletter 4. Quartal 2017

Ich bin dann mal weg. Der Bestseller von Hape Kerkeling weckt Sehnsüchte. Aussteigen. Losgehen. Ankommen. Wandern ist gesund, nicht nur für den Körper. Die Natur ist der wohltuende Gegenpol zu allem, was im (Arbeits-) Alltag stresst. Keine andauernde Reizüberflutung für den Geist, kein permanenter Leistungsdruck, kein ständiges Agieren und Reagieren-Müssen, einfach nur gehen. Wer wandert ist im Hier und Jetzt. Blickwinkel, Perspektiven, Wahrnehmungen ändern sich.

Spirituelle Wanderungen im Team, mit den Arbeitskollegen und Vorgesetzten, eröffnen neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten. Raus aus der täglichen Routine, in der man Gefahr läuft, sich zu übernehmen und dass die eigenen Grenzen verschwimmen. Berge statt Burnout. Gehen statt anstehen.

Spirituelles Team-Wandern unter Anleitung eines Coaches ist das Schwerpunktthema dieses Newsletters. Unsere Kollegin Mag. Elisabeth Stöllinger schildert ihre Erfahrungen dazu. Im Praxisbeispiel haben wir einfache Anleitungen zum achtsamen Wandern zusammengestellt, sie lassen sich jederzeit umsetzen. Probieren Sie es aus! Und natürlich darf auch Coachak wieder seinen Senf dazu geben.

Genießen Sie den Herbst und den nahenden Winter, am besten draußen, beim Wandern. 

---

Das Schwerpunktthema dieses Newsletters

Innehalten in turbulenten Zeiten - bei einer spirituellen Teamwanderung

Mag. Elisabeth Stöllinger begleitet Unternehmen, Führungskräfte, Teams und ExpertInnen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.

Zu unserem Schwerpunktthema schildert sie ein Beispiel aus der Praxis, nämlich ein Unternehmen, das seine jährliche Führungsklausur erstmals in Form einer spirituellen Wanderung abhielt. Von den Zielen bis zu den drei Phasen des Wanderns nimmt uns Elisabeth Stöllinger mit von Gut Aich über den Falkenstein nach St. Wolfgang.

mehr

---

Coachak-Kommentar

Schwer vorzustellen, unser Coachak und wandern! Aber er hat sich drauf eingelassen, die Schuhe geschnürt und ist losmarschiert. Und siehe da: Zeit zu haben, die Gedanken fließen zu lassen, der Austausch mit den Kollegen und dem Boss, all das hat ihm gutgetan. Ganz zu schweigen von der Bewegung an der frischen Luft. Ob er in Zukunft einfach öfter mal geht? Wir werden sehen...

mehr

---

Praxistipps

Was schärft meine Sinne? Was macht meine Sicht klar? Wo will ich ankommen und was brauche ich dafür? In den Praxistipps hat Mag. Gerhard Ratz einen umfangreichen Leitfaden zusammengetragen, der sich jederzeit beim Wandern anwenden lässt.

mehr

---



 

 

 

coaches.at auf Facebook

Liken Sie Coaches.at auf Facebook, diskutieren Sie mit, tauschen Sie sich mit uns aus.

https://www.facebook.com/pages/coachesat/652378638140217

 

Auf unserem Blog versorgen wir Sie wöchentlich mit interessanten Beiträgen. Die Themen reichen von Persönlichkeitsentwicklung, über Work-Life-Balance und Selbstmanagement bis hin zu Konflikt- und Krisenbewältigung.

http://www.coaches.at/category/blog/

 

Unser Newsletter erscheint vier Mal im Jahr. Sie können sich einfach anmelden und bekommen ihn automatisch per Mail zugeschickt.

http://www.coaches.at/newsletter-anmeldung/

 

Lern- und Prüfungscoaching

Das Intensiv-Coaching-Programm richtet sich an alle, die sich mit dem Lernen leichter tun wollen. In den Einzelsitzungen verändern die Klienten nachhaltig ihre Sicht auf das Lernen: Sie entwickeln eine neue Einstellung zu sich selbst und erkennen, dass es nicht um Pauken, sondern um aktives Studieren geht. Sie erzeugen in sich selbst Interesse fürs Lernen. Sie erarbeiten eine passende Strategie für sich selbst. Vor allem aber lernen sie, sich beim Lernen leichter zu tun.

Zielgruppe:
Schüler, Studenten, Berufstätige, Unternehmer, die sich mit ihren Lernproblemen beschäftigen und diese auflösen wollen. 


Umfang:
Zehn Stunden zu festgelegten Terminen, entweder zwei Mal pro Woche zu einer Einheit von 55 Minuten oder fünf Mal zwei Einheiten zu 55 Minuten, verteilt auf verschiedene Wochen.

Termin:
Der Einstieg ist jederzeit möglich, idealerweise erfolgt er mindestens drei Wochen vor einem Prüfungstermin. Bei Schülern sind optional auch begleitende Sitzungen für die Eltern möglich.

Anmeldung:

Vereinbaren Sie ein kostenloses Kennenlerngespräch mit Juliane Müller. Die Anmeldung ist ab jetzt möglich.Fragen zum Intensiv-Coaching beantwortet Ihnen Frau Müller gerne unter Telefon +43(0)699/10 11 24 66.

---