Über: Juliane Müller

Juliane Müller

Homepage: http://www.julianemueller.at

Telefon: +43-662-62583624

Weitere Infos siehe Juliane Müller

Neueste Beiträge von Juliane Müller

Säen und ernten

Es gibt Menschen, die mit tollen Ideen gesegnet sind. Ideen, die sie inspirieren und vorantreiben und die auch noch genau mit dem dienen, was der Markt braucht. Diese Menschen müssen eigentlich gar nichts tun, nur das, was sie am Besten können und gerne machen. Sie sind auf ihre Arbeit konzentriert und werden von ihren Kunden...
weiterlesen

Den Wissens-Elefanten in Scheiben schneiden

Es gibt das großangelegte Wissensmanagement - wie im Hauptbeitrag beschrieben - und daneben noch unzählige andere Zugangsweisen zu dem Thema. Allein wer den Suchbegriff „Wissensmanagement“ bei Google eingibt, bekommt haufenweise Einträge aufgelistet, darunter Definitionsbegriffe, Informationsblätter und sogar komplette Leitfäden. Mein Ansatz ist ein ganz einfacher. Einfach, weil er sich leicht umsetzen lässt. Er beginnt damit, schon...
weiterlesen

Weg vom Tagträumen. Hin zu konkreten Möglichkeiten. So stellen Sie sich neu auf.

Meine Klientin wollte sich nach langjähriger Firmenzugehörigkeit – sie arbeitet im gehobenen Assistenzbereich - verändern. Im Unternehmen wurde in der letzten Zeit viel umstrukturiert. Die Aufgaben sind immer umfangreicher und komplexer geworden. Die Freiheiten im gleichen Maße weniger. So möchte sie nicht mehr weiterleben, sagte die Klientin im kostenlosen Erstgespräch. Meine Frage: Wie möchte sie...
weiterlesen

Es ist noch nichts verloren!

Als Prüfungscoach weiß ich, wie stressig der Mai und der Juni für Schülerinnen und Schüler – und Eltern - sein können. Die zugelassenen Maturanten sind jetzt voll und ganz mit sich und Ihren Fächern beschäftigt. Die schriftlichen Arbeiten haben sie schon hinter sich und nun bereiten sie sich mehr oder weniger gezielt auf die Mündliche...
weiterlesen

Aus acht mach fünf

Über Lasse Rheingans war in den vergangenen Wochen viel zu lesen. Der Geschäftsführer der Digital-Agentur Rheingans Digital Enabler in Bielefeld hat etwas getan, von dem viele Angestellte träumen: Er hat die Tagesarbeitszeit seiner Mitarbeiter von acht auf fünf Stunden reduziert. Bei gleicher Bezahlung und gleichbleibendem Urlaubsanspruch. Und ohne dabei weniger zu arbeiten, sagte er in...
weiterlesen

Führungskräfte in der Trainerrolle

Eine Führungskraft im internationalen Unternehmen stand vor der Aufgabe, zwei Teams verschiedener deutschsprachiger Länder zusammenzubringen. Eine ziemliche Herausforderung, wie sich herausstellte. Die beiden Teams konnten nämlich unterschiedlicher nicht sein: * Vertriebsteam 1 war nüchtern, aufgeschlossen und sehr pflichtbewusst. Es war top aufgestellt und direkt und klar in seiner Berichterstattung. Die Managerin wusste zu jedem Zeitpunkt, was...
weiterlesen

Was macht uns glücklich?

Glücklich sein beschäftigt uns. Jeder will es. Aber was macht eigentlich glücklich? Geld und Besitz? Gesundheit? Wissen oder Zeit? Liegt einem Glück in den Genen oder kann man es lernen? Die „Wissenschaft vom Glück“ hat sich weltweit längst als interdisziplinäre und interkulturelle Forschungsdisziplin etabliert. Es gibt zigtausende Studien die sich mit Glück befassen und viele...
weiterlesen

Mit Berufscoaching aus der Sackgasse

Als mein Coachee, ein Manager in zweiter Ebene, zu mir kam, wollte er zuerst nichts wie weg. Er war tief enttäuscht vom Unternehmen, klar definierte Grenzen wurden nicht beachtet, er fühlte sich absolut unverstanden. Schon nach circa drei Stunden gemeinsamer Arbeit wendete sich das Blatt. Es gibt im Berufsleben Situationen, da braucht man Beistand. Weil man...
weiterlesen

Eltern oder Sportcoach?

Bei jugendlichen Sportlern sind es oft die Eltern die mich kontaktieren, wenn ihre Kinder in einem Leistungstief oder eine Leistungskrise stecken. Typische Symptome: Die jungen Sportler spüren sich nicht mehr richtig, reden von einem schwarzen Loch. Trainingserfolge können sie nicht in den Wettkampf transportieren, Blockaden versperren ihnen den Weg zum Sieg. Sie fühlen sich total...
weiterlesen

Coachak meint:

Sich von einem Jungspund was sagen lassen? Von einem, der eben noch der Kollege war, grün hinter den Ohren, und jetzt Chef spielt? Nein, wirklich nicht. Nicht mit mir. Wo kommen wir denn da hin? Der muss sich seine Sporen erstmal verdienen. Null Erfahrung und mir sagen wollen, was zu tun ist, pah. Was meine...
weiterlesen

Neueste Kommentare von Juliane Müller

    Kein Kommentar zu Juliane Müller jetzt.