Kategoriearchiv: Allgemein

Positiv leben heißt nicht Rosa Brille

Barbara Fredrickson, eine anerkannte amerikanische Professorin auf dem Gebiet der „Positiven Psychologie“ (Buchtitel: Die Macht der guten Gefühle) hat in einer ihrer vielen Studien einige interessante Aspekte zum Umgang mit positiven und negativen Situationen veröffentlicht.

Negative Gefühle oder Situationen auszublenden oder zu verleugnen, ….

weiterlesen

„NEU“ Coaching im Flascherl – die köstliche Geschäftsidee

Es ist kurz vor Ostern, mein Telefon klingelt, ich gehe ran. „Juliane Müller. Trainings und Coachings, guten Tag.“ Am anderen Ende höre die weibliche Stimme einer älteren Dame, eindeutig irgendwo aus dem ländlichen Raum Salzburgs.* „Sind sie die Frau Müller, die Frau Müller aus der Zeitung? Die, bei der’s Coachings gibt?“ „Ja“ antworte ich, „sie sprechen mit Juliane Müller.“ Äußerst...
weiterlesen

Ein einfacher Weg in eine glückliche Zukunft!

Richard Wiseman *) empfiehlt, ein Tagebuch zu führen. Allerdings nicht eines, in dem die Vergangenheit aufgezeichnet wird, sondern eines mit Themen, die Sie dabei unterstützen, eine glückliche Zukunft zu schaffen. Das Tagebuch wird an fünf aufeinander folgenden Tagen geführt, wobei jeder Eintrag nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass eine Woche bereits genügt,...
weiterlesen

5 Kunden, die Sie nicht gerne im Coaching haben wollen

Der Besserwisser: Er kommt hauptsächlich deshalb ins Coaching, um dem Coach dessen Unzulänglichkeit zu beweisen. Keine Frage, die er sich nicht schon selbst gestellt hat und keine Hypothese, die er nicht widerlegen könnte. Empfehlung: konfrontieren – das hebt die Kompetenz des Coachs schlagartig! Der Pokerface-Typ: Er hat kein echtes Anliegen, das Gespräch dreht sich im Kreis,...
weiterlesen

Neu bei Coaches.at: Juliane Müller

Das neue Jahr startet gleich ganz wunderbar für mich, gestatten: Juliane Müller, die Neue bei coaches.at. Ich freue mich und bin neugierig auf alles was kommt. Apropos Neugier: Neugierig sein ist der beste Lebensmotor. Neugierig sein heißt etwas wissen zu wollen. Neugierige Menschen lassen sich gerne aktiv auf Unbekanntes ein. Sie sind offen für Erfahrungen, ohne zu wissen, was...
weiterlesen

Verlorene Energie

Aus der Traumaforschung weiß man, dass bei einschneidenden Ereignissen und Erlebnissen ein Teil der „Person“ verloren gehen kann. Dazu zählen …..

weiterlesen

Job Crafting – erfolgreicher mit Selbstgestaltung

  Der Begriff „Job Crafting“ stammt von der Forscherin Heather Gordon von der Technischen Universität Eindhoven und bedeutet Jobgestaltung, die nicht vom Vorgesetzten, sondern von der Mitarbeiterin bzw. dem Mitarbeiter selbst ausgeht. Gemeint ist die Selbstorganisation, um den eigenen Arbeitsbereich unter großem Druck und unter ständig steigenden Anforderungen erträglicher zu gestalten. Das Interessante daran ist, dass Gestaltungsstrategien...
weiterlesen

Rückblick 2015 und Vorschau 2016

Wie immer am Jahresende ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Wenn Sie möchten, beantworten Sie für sich folgende Fragen (oder noch besser: besprechen Sie sie mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner oder einem Freund/einer Freundin!): Was hat mich 2015 am meisten stolz gemacht? Was kann ich als Erfolg bezeichnen (beruflich/privat)? Was ist nicht so gelaufen wie gewünscht und was war mein Anteil...
weiterlesen