Kategoriearchiv: Allgemein

Perspektivenwechsel

Wenn es mit unseren Vorstellungen nicht übereinstimmt, was andere denken/wie andere handeln, ist die persönliche Sicht das einzig wahre Maß aller Dinge und wird rasch zum unverrückbaren Zenit. In Drucksituationen (Angst, Ärger, Streit) fehlt oftmals das Verständnis für die andere Sichtweise. Es kommt zum klassischen "WER HAT RECHT-hick hack" und das bedeutet Stillstand und Energie-Verschwendung pur....
weiterlesen

Fällt es Ihnen leicht, NEIN zu sagen?

  In vielen Coachings ist bzw. wird das gekonnte „Nein-Sagen“ ein Thema. Auch wenn wir durchsetzungsstark sind und meist genau wissen, was wir wollen und was nicht, können wir doch ab und zu in Situationen geraten, wo es uns schwerfällt, unsere gesunden Grenzen zu wahren. Wir wollen den anderen nicht im Regen stehen lassen oder haben im entscheidenden...
weiterlesen

Der Blick aufs Ganze

Besonders in Veränderungsprozessen (man hat zur Zeit den Eindruck, als wäre das operative Management ein permanenter, großer Veränderungsprozess) ist es zu gewissen Zeitpunkten sehr von Vorteil, wenn man sich nicht in Details verirrt und sich dadurch verwirren lässt, sondern den Blick aufs Ganze richtet (räumlich und zeitlich).
Hier einige Leitfragen als Anregung:

weiterlesen

Die Sache mit der Firewall …

Natürlich haben Sie auf Ihrem PC eine Firewall installiert, so wie jeder halbwegs vernünftige Mensch (ich habe jedenfalls eine, allerdings war der Anlass seinerzeit ein wenig erfreulicher: mein erster Virenbefall, scheint also doch was dran zu sein an der These, der Mensch lerne nur durch Schmerz…;-). Doch diese Form von Firewall meine ich hier nicht. Ich...
weiterlesen

Das Positive sehen

In den letzten Jahren kam eine Menge von Literatur über Positives Führen, stärkenorientierte HR-Arbeit, Chancen- und Lösungsorientierung auf den Markt.

weiterlesen

10 Strategien zum Genießen!

In der letzten Ausgabe von „Psychologie heute“ beschreibt Andreas Huber die Psychologie des Savoring (- des Auskostens oder Genießens).Manchmal erzählen mir Coaching-Kunden, dass sie ihren oft lang ersehnten Urlaub nicht genießen konnten, weil sie mit dem Kopf bei der Arbeit waren, mehrmals täglich die Mails checkten oder der Chef ständig anrief.Nun – da gibt es...
weiterlesen

10 Tipps für ergebnisorientierte Besprechungen

Die Jobbörse karriere.at befragte ihre User, woran die Kommunikation im Büro zumeist scheitert. Hier das Ergebnis: Mehr als die Hälfte beklagt die mangelnde Kommunikationskultur. Ca. ein Viertel meint, dass zu viele Informationen unstrukturiert im Umlauf sind. Rund ein Fünftel ist überzeugt, dass Informationen zwischen den Hierarchieebenen versickern. Ein wesentlicher Ansatzpunkt liegt dabei aus meiner Sicht beim leidigen Thema „Besprechungen“....
weiterlesen

Narzissmus und Generation Y

Narziss war in der griechischen Mythologie ein junger Mann, der so unsterblich in sein Spiegelbild verliebt war, dass er an der Sehnsucht danach letztlich zugrunde ging. „Narzissmus“ ist eine von der WHO anerkannte Persönlichkeitsstörung. "Du bist besser als die anderen Kinder." "Du bist etwas ganz Besonderes." Mit Sätzen wie diesen können Eltern laut einer neuen Studie*)...
weiterlesen