Kategoriearchiv: Führung

Grippaler Infekt – krank zur Arbeit oder ausheilen?

Erkältungskrankheiten haben derzeit wieder Hochkonjunktur. Sich trotz Krankheit in die Arbeit zu schleppen, ist nicht wirklich eine gute Entscheidung. Es stellt sich die Frage, warum sich Mitarbeiter*innen und Führungskräfte das antun? Meist aus einem übertriebenen Verantwortungsbewusstsein und einer falsch verstandenen Loyalität bzw. Kollegialität heraus; als konkrete Begründungen werden gerne angeführt: der Termin ist unbedingt einzuhalten, das...
weiterlesen

Stärken entwickeln oder Schwächen austreiben?

Das ist ein Thema, das Führungskräfte seit Jahrzehnten beschäftigt. Und das jede Menge Energie verbraucht. Jeder Mensch - und damit auch alle MitarbeiterInnen - hat persönliche Stärken und Schwächen.Stärken machen stolz, sind schnell abrufbar, tragen zum Erfolg bei und produzieren jede Menge Energie.Schwächen hingegen rauben Energie, machen unzufrieden und ihre Reduktion braucht viel Zeit und gezielten...
weiterlesen

10 Kriterien für Leadership

Führen wird üblicherweise nicht differenziert. Jeder weiß doch, was Führen bedeutet. Der Begriff „Führungskraft“ beinhaltet mehrere unterschiedliche Aspekte. Ich möchte hier auf den Teil des Führens eingehen, der heute mit dem Begriff „Leadership“ bezeichnet wird. Hier also 10 Kriterien für Leadership (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): L wie Lernen: Für Leader ist lebenslanges Lernen selbstverständlich. Sie bilden sich ständig weiter und sind über aktuelle...
weiterlesen

Neue Stelle – neues Glück?

Man spürt, wenn es Zeit für berufliche Veränderung wird. Wenn man etwas Neues wagen will, zum Beispiel eine neue Stelle in einem neuen Unternehmen. Trotzdem tauchen zeitgleich viele Fragen auf: Wie, wo, mit wem? Kann ich das, schaffe ich das? Was wenn nicht? Gibt es ein Zurück? In einem Moment scheint alles möglich, im nächsten...
weiterlesen

Burnout-News – gegen den inflationären Gebrauch

Bei der internationalen Burnout-Tagung Anfang September 2018 in Wien mit Christine Maslach, der Pionierin in der Burnout-Forschung im Unternehmens- bzw. Organisationskontext, ging es um aktuelle Entwicklungen und Perspektiven. Gegen den inflationären Gebrauch des Begriffes Noch vor einigen Jahren durfte man das Wort gar nicht in den Mund nehmen, es hatte eine Stigmatisierung der betroffenen Personen zur Folge...
weiterlesen

Positive Employee Journey

Es könnte für Führungskräfte durchaus einmal interessant sein, durch die Augen von Mitarbeitern zu betrachten, wie der Arbeitsalltag in ihren Unternehmen ist.

weiterlesen

Wie Wissensmanagement gelingen kann

Unser letzter Newsletter hat sich mit dem Thema Wissensmanagement beschäftigt.
Einen wichtigen Aspekt möchte ich heute noch ergänzen: Die handelnden Personen und deren Rollen, Aufgaben und Kompetenzen.

weiterlesen

Was Arbeitgeber attraktiv macht

Das Recruiting-Unternehmen StepStone Österreich (www.stepstone.at) befragte kürzlich über 1.000 Angestellte und Arbeitssuchende aus ganz Österreich zu den Themen Employer Branding, Bewerbungsprozesse und Arbeitgeberattraktivität. Aufgrund der aktuellen und noch zu erwartenden Entwicklung wird es für Unternehmen immer wichtiger, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Doch was macht Unternehmen heutzutage attraktiv? Hier die Top Ten aus der Umfrage: Wertschätzung...
weiterlesen