Kategoriearchiv: Konflikt- und Krisenbewältigung

Coaching-Anliegen aus der agilen Arbeitswelt

Vermehrt kommen Führungskräfte und Mitarbeiter*innen ins Coaching mit einem Anliegen in Zusammenhang mit der agilen Transformation an ihrem Arbeitsplatz. Es tun sich (neue) psychische Belastungen auf, wenn agile Arbeitsweisen eingeführt werden. Sei es, dass z. B. Probleme bei der Umsetzung des an sich sehr gut durchdachten Konzepts auftreten, dass Agilität wohl in anderen, jedoch nicht im...
weiterlesen

Sozial kompetentes Miteinanderarbeiten

Wie kann es sein, dass es im Arbeitsumfeld Menschen gibt, die einen komplett aus der Fassung bringen? Bei dem einen ist es der Chef, bei dem anderen der Kollege, beim nächsten der Geschäftspartner oder ein Mitarbeiter. Was passiert da, was läuft da ab? Ein Klient erzählte mir seine Geschichte, die vielen bekannt vorkommen mag:   „Es gibt...
weiterlesen

„Optirealistisch“ ins neue Jahr!

Keine Angst, das wird kein „Positiv denken“-Appell. Vielmehr geht es um Fakten – dem ständigen Getöse um Klimawandel, Rechtsextremismus, Terrorgefahr, Flüchtlingskrise etc. gilt es, eine Alternative entgegen zu setzen. Derr französische Psychologe Jacques Lecomte zeigt anhand von Fakten*), dass unsere Welt viel besser ist, als es uns die alltägliche (Sensations-)Presse glauben machen will, ganz zu schweigen von...
weiterlesen

Kombiniertes +/- Feedback

Haben Sie auch schon einmal überlegt? Wie sage ich als Führungskraft es am besten meinem/r MitarbeiterIn, wenn ich positives und negatives Feedback zugleich geben möchte?

weiterlesen

Psychologische Spiele im Coaching

Was ist ein „psychologisches Spiel“? Das ist ein Kommunikationsmuster, das immer wieder auf ähnliche Weise abläuft. In der Transaktionsanalyse nach Eric Berne sind solche Spiele stereotype Transaktionsmuster (z. B. ein immer wieder ähnlich ablaufender Ehestreit). Solche Spiele stellen damit fixierte und einschränkende Muster des sozialen Miteinanders dar. Wenn also jemand häufiger mit einer anderen Person in Konflikte gerät,...
weiterlesen

Sich selbst wiederfinden

Immer wieder regen mich meine Kunden dazu an, mir über bestimmte Themen Gedanken zu machen. Vor allem dann, wenn sich ihre Anliegen plötzlich ähneln. Derzeit suchen mich viele Klienten mit dem Gefühl auf, sich selbst verloren zu haben. Sie wären trendorientiert gewesen, nicht bei sich geblieben, hätten Dinge ungefiltert umgestellt, nur weil sie alles geglaubt...
weiterlesen