Kategoriearchiv: Konflikt- und Krisenbewältigung

Betriebsübergaben – ein heikles Thema

Jede Veränderung in der Leitung eines Betriebes schafft Unruhe bei den Beteiligten und führt zu kritischer Betrachtung in mehrfacher Hinsicht: - Erfahrung der neuen Leitung, - fachliche oder soziale Akzeptanz (zB auf Grund des Altersunterschiedes), - Firmen- und Führungsphilosophie, - neue Ausrichtung bzw. Zielsetzung, - Angst um einen Jobverlust, usw. Bei Nachfolgen innerhalb der Familien kommen noch deren interne Belastungen...
weiterlesen

Auf Kränkungen am Arbeitsplatz – professionell reagieren

Kränkungen am Arbeitsplatz komplett ausschalten - das dürfte ein ziemlich unrealistisches Unterfangen sein, denn sie sind praktisch ein natürliches Vorkommen. Was wir allerdings lernen können, ist der bessere Umgang damit. Die Reaktionen des Kränkenden auf den Hinweis, dass seine Bemerkung kränkt, sind meist: 1.) "Du bist übersensibel!" 2.) "Du hast keinen Humor!" 3.) "Du hast das...
weiterlesen

…. Worte waren ursprünglich Zauber

Gerade habe ich wieder einige Seiten in einem meiner Lieblingsbücher gelesen, zum wiederholten Mal, wie schon so oft. In dem gleichnamigen Buch von Steve de Shazer (Lösungsorientierte Kurzzeittherapie) finde ich immer wieder den nötigen Ansporn und die hilfreichen Gedanken, um zu den bestehenden Fragen oder Problemen auf Distanz gehen zu können. Der Heidelberger Arzt (Milton-Erickson-Institut) und Dipl....
weiterlesen