Kategoriearchiv: Blog

Fröhliche und friedvolle Weihnachten!!!

Fröhliche und friedvolle Weihnachten!!! Passend zur Weihnachtszeit meldet sich bei vielen von uns das Bedürfnis nach Ruhe und Besinnlichkeit. Wir sehnen uns nach Frieden, Harmonie und wollen den Menschen in unserem Freundes- und Verwandtenkreis unsere Wertschätzung und Zuwendung zeigen. Mit welchen Ideen auch immer – wir können vielen Menschen eine Freude bereiten. Freude ist eine Emotion,...
weiterlesen

1 + 1 = 3

Damit eine Brücke eine stabile Verbindung darstellt, muss sie auf zwei tragfähigen Pfeilern aufliegen.

weiterlesen

Der selbständige Schüler

Nach den ersten ruhigeren Schulwochen hat das Prüfungs-Karussell nun deutlich an Fahrt aufgenommen. Kein Problem für diejenigen, die sich von Anfang an optimal organisiert haben, die bei der Sache geblieben sind, sich Notenpuffer geschaffen und Inhalte des Schulunterrichtes zeitnah verfestigt haben. Sie können entspannt in die Weihnachtsferien gehen. Alle anderen geraten ins Strudeln. Bei ihnen läuft...
weiterlesen

Auszeittipp: 4 x 3 Tage im Jahr

Den wunderbaren Auszeittipp aus dem 1. Modul des Lehrgangs für Pilgern und Spirituelles Wandern im Stift Aigen-Schlägl möchte ich gerne via Blog und Facebook mit Euch/Ihnen teilen: Auszeit für 3 Tage je Jahreszeit und Wandern in freier Natur Sich drei Tage zu jeder Jahreszeit in der freien Natur auf den Weg machen, das reicht schon aus, um...
weiterlesen

US-Präsident: Gebrauchsanleitung für das Leben

Aufgrund der heute stattfindenden US-Präsidentschaftswahlen sei es gestattet, an den 3. US-Präsidenten Thomas Jefferson (1743-1826) zu erinnern. Er war maßgeblich beteiligt an der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung von 1776. Gegen Ende von Jeffersons Leben bat ihn ein junger Vater per Brief, einige weise Worte für seinen kleinen Sohn aufzuschreiben. Die daraus resultierenden „10 Grundsätze zur Beachtung im...
weiterlesen

Selbstverantwortung übernehmen

Er gilt als Querdenker, renommiertester Philosoph und Publizist Deutschlands: Dr. Reinhard K. Sprenger. Einem großen Publikum bekannt wurde er mit seinem Buch „Mythos Motivation. Wege aus einer Sackgasse“. Es ist ein Bestseller und gehört bis heute zu den besten Managementbüchern unserer Zeit. Es steht auch in meinem Bücherregal. Sprenger räumt in dem 311-Seiten dicken Werk...
weiterlesen

Die unergiebige Schuldfrage bei Burnout

Die nicht hilfreiche Diskussion, wer oder was denn am Burnout „schuld“ sei bzw. wo die wahren Ursachen liegen, erlebte ich vor kurzem bei einer Podiumsdiskussion. Auf Unternehmerseite wurde behauptet, dass es in 3 von 4 Fällen die private Überlastung sei und die Arbeitnehmerseite führte die belastenden Arbeitsbedingungen ins Treffen. Es ist natürlich meist eine Mixtur aus...
weiterlesen

Kennen Sie Ihre Elefanten?

Es gibt Tage, da bringen uns scheinbare Kleinigkeiten völlig aus dem Gleichgewicht. Neulich im Supermarkt vor der Feinkost-Theke: eine Schlange von mehreren Leuten stellt sich in Ruhe an. Plötzlich drängt sich eine Dame mittleren Alters vor und wird auch von der Mitarbeiterin sofort bedient. Da platzt dem vor mir stehenden Mann der Kragen und er beginnt lautstark...
weiterlesen

Sie wollen sich selbständig machen? Dann nutzen sie die Kraft klarer Visionen und Ziele.

    Ich habe schon viele Menschen, vor allem Frauen, in die Selbständigkeit begleitet. Viele treibt der Wunsch nach Selbstverwirklichung, nach Entfaltung. Andere handeln ganz zweckoptimistisch, sehen beispielsweise finanziell mehr Potential, wollen die eigene Chefin sein. Wiedereinsteigerinnen oder Angestellte mit langjähriger Erfahrung haben es auf dem Arbeitsmarkt schwer, ihnen bleibt manchmal nur, sich selbständig zu machen.   Foto: IStock 000007405401 Allen Gründerinnen und...
weiterlesen