Kategoriearchiv: Blog

Tagebuch zum Glück

Vielleicht denken Sie spontan: „Tagebuch schreiben ist vielleicht etwas für Teenager – und selbst für die ist es wahrscheinlich heutzutage antiquiert!“ Dann wenden wir uns der modernen Glücksforschung zu …..

weiterlesen

Ein Tabuthema!

  Oder kommt es häufig vor, dass sich jemand offen und ehrlich über Langeweile im Job beklagt? Glaubt man den Schweizer Unternehmensberatern Philippe Rothlin und Peter Werder („Unterfordert: Diagnose Boreout“, Redline Verlag 2014), leidet jeder 10. Beschäftigte unter Langeweile am Arbeitsplatz. Jeder 10.! Das heißt: sehr viel Zeit zum surfen, spielen, lesen,…? Während Burnout das Ausgebranntsein durch Dauerstress...
weiterlesen

Führung als Faktor der Mitarbeiter-Gesundheit

Besteht ein Zusammenhang zwischen Führungsverhalten und psychischer sowie physischer Gesundheit der Geführten?

Wissenschaftler vom Institut für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der TU Dresden, und vom Studiengang Kommunikationspsychologie der Hochschule Zittau/Görlitz haben eine Studie dazu vorgestellt.

weiterlesen

Ist Ihre Freude an der Arbeit groß genug?

    Das PERMA-Modell der Positiven Psychologie von Martin Seligman (aus: FLOURISH  - Wie Menschen aufblühen) liefert sehr gute Anhaltspunkte, um die Freude an der Arbeit zu hinterfragen und sie zugleich zu heben. Und das wissen Sie ja sicher ... Eine Arbeit, die man gerne tut und bei der die Rahmenbedingungen passen, ist auch eine gesunde Arbeit!   Also prüfen Sie...
weiterlesen

Coaching – ein Geschenk?

Für jeden Menschen kommt es das eine oder andere Mal vor, dass man sich in einer schwierigen Situation befindet. Mit einer professionellen Unterstützung (Coaching = Hilfe zur Selbsthilfe) ginge es manchmal schneller/leichter/nachhaltiger.

weiterlesen

Arbeit im Urlaub?

Eine Befragung des Online-Reisevermittlers travel24.com unter rund 4.500 berufstätigen Deutschen ergab, dass jeder fünfte Arbeitnehmer auch während des Urlaubs arbeitet, und zwar im Schnitt 1,4 Stunden täglich.

weiterlesen