Kategoriearchiv: Blog

Die Sache mit der Firewall …

Natürlich haben Sie auf Ihrem PC eine Firewall installiert, so wie jeder halbwegs vernünftige Mensch (ich habe jedenfalls eine, allerdings war der Anlass seinerzeit ein wenig erfreulicher: mein erster Virenbefall, scheint also doch was dran zu sein an der These, der Mensch lerne nur durch Schmerz…;-). Doch diese Form von Firewall meine ich hier nicht. Ich...
weiterlesen

Körperliche Aktivität senkt Blutdruck auch bei Kindern

Kinder, die körperlich aktiv sind, beeinflussen positiv ihren Blutdruck. Dies zeigt eine neue Studie, die untersucht hat, wie sich körperliche Aktivität und sitzendes Verhalten auf den Blutdruck bei Kindern auswirken. Sie basiert auf Daten von Kindern aus acht europäischen Ländern, die am EU-Projekt IDEFICS teilgenommen hatten. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS sind...
weiterlesen

Hilfreiche Distanz

      Wir brauchen immer wieder Distanz. Distanz ...     ... rückt die Dinge ins Lot, ... klärt den Blick, ... verschafft Überblick, ... macht frei und offen für neue Sichtweisen, ... reiht Emotionen ein und lässt uns mit Hilfe des Abstands die richtigen Schlüsse ziehen. Distanz tut uns allen gut, egal in welcher Position und in welchem Beruf wir tätig sind. Wir brauchen von...
weiterlesen

Das Positive sehen

In den letzten Jahren kam eine Menge von Literatur über Positives Führen, stärkenorientierte HR-Arbeit, Chancen- und Lösungsorientierung auf den Markt.

weiterlesen

10 Strategien zum Genießen!

In der letzten Ausgabe von „Psychologie heute“ beschreibt Andreas Huber die Psychologie des Savoring (- des Auskostens oder Genießens).Manchmal erzählen mir Coaching-Kunden, dass sie ihren oft lang ersehnten Urlaub nicht genießen konnten, weil sie mit dem Kopf bei der Arbeit waren, mehrmals täglich die Mails checkten oder der Chef ständig anrief.Nun – da gibt es...
weiterlesen

Die optimale Feedback-Balance liegt bei 3:1

  Um eine Ausgewogenheit in die Feedback-Balance zu bringen, braucht es ein Verhältnis von 3 : 1. 3 positive Rückmeldungen : 1 konstruktiver Kritikpunkt Das liegt darin begründet, dass Kritik (auch konstruktive) eine nachhaltigere Wirkung hat als Anerkennung. Die meisten Menschen schenken negativen Aussagen mehr Beachtung als positiven. Fragt man Menschen nach Rückmeldungen, die für sie von emotionaler...
weiterlesen

10 Tipps für ergebnisorientierte Besprechungen

Die Jobbörse karriere.at befragte ihre User, woran die Kommunikation im Büro zumeist scheitert. Hier das Ergebnis: Mehr als die Hälfte beklagt die mangelnde Kommunikationskultur. Ca. ein Viertel meint, dass zu viele Informationen unstrukturiert im Umlauf sind. Rund ein Fünftel ist überzeugt, dass Informationen zwischen den Hierarchieebenen versickern. Ein wesentlicher Ansatzpunkt liegt dabei aus meiner Sicht beim leidigen Thema „Besprechungen“....
weiterlesen

Was ist gut gegen Burn-out?

Eine Forscherin der Uni Graz untersucht Auswirkungen von Licht auf die Psyche Immer mehr Menschen kommen mit den stetig steigenden Anforderungen im Berufsleben nicht zurecht, klagen über Belastungen und zeigen Erschöpfungssymptome. "Diese Belastungen führen zu einem psychischen Ausbrennen", weiß die Psychologin. Burn-out ließe sich, so die Expertin, nur schwer von einer Depression unterscheiden; es gebe keine...
weiterlesen

„Ned gschimpft is globt gnua!”

Das Bonmot „Ned gschimpft is globt gnua!” stammt aus dem Schwäbischen. Es scheint jedoch auch hierzulande nach wie vor das Credo so mancher Führungskraft zu sein. Und doch steht der Wunsch nach Wertschätzung und Anerkennung der Leistung bei fast allen Mitarbeiter/innen an vorderster Stelle. Das ist verständlich, denn es ist eines unserer elementarsten menschlichen Bedürfnisse, jenes nach...
weiterlesen