Coaching-Ablauf

Coaching führt zu einem neuen Bewusstsein über die eigenen Verhaltensweisen und die dahinter liegenden Denkmuster und Überzeugungen. Die Veränderungsarbeit findet auf dieser Ebene statt. Somit wird eine Veränderung von innen heraus dauerhaft angelegt. Coaching setzt die Veränderungsbereitschaft und die aktive Mitarbeit der Kund/innen voraus. Dadurch wird der Fokus auf sich selbst und weg von den anderen gelenkt. Im Coaching erarbeitet die Kundin / der Kunde eigene Lösungen immer selbst mit Unterstützung des Coaches. Dies führt automatisch zu einer höheren Akzeptanz und größeren Bereitschaft, Neues auszuprobieren und umzusetzen.

Coaching-Anfrage

Die Ziele der ersten kostenfreien Orientierung für die Kundin/den Kunden und für den Coach:

  • Coach und Kundin/Kunde stellen sich aufeinander ein (Aufbau Vertrauensbasis)
  • Bekanntgabe und Prüfung des Coaching-Themas
  • Klärung der Coaching-Vereinbarungen

Situationsschilderung / Zielsetzung

Kundin/Kunde schildert dem Coach die aktuelle Situation und die Zielvorstellung(en) zum beruflichen oder persönlichen Anliegen. Mögliche Ausgangssituationen können sein: Entwicklung, Herausforderungen, Krisenbewältigung, Reflexion, Problemlösung.

Auftragsgestaltung, verbindlicher Coaching-Kontrakt

Kontrakt_Coaching_002_icoCoach und Kundin/Kunde vereinbaren (schriftlich):

  • den Start des Coachings
  • die Inhalte, Ziele und Überprüfungskriterien
  • die Coaching-Vorgehensweise
  • die Rahmenbedingungen
  • Coaching-Kontrakt – Coaches Salzburg

Lösungsbetrachtung / Coachinggespräch

Detailklärung des Ziels

  • Rückblick, Gegenwartsbetrachtung und Vorschau
  • Erkennen der Hindernisse und Möglichkeiten
  • Klären von Komplexität und Zusammenhängen
  • Entwickeln von neuen Sichtweisen
  • Erarbeiten, Prüfen und Auswählen von Lösungsansätzen
  • Überprüfen der Auswirkungen

Coaching Abschluss

  • Prüfen und Reflektieren des Coaching-Gesprächs
  • Überprüfen der Kriterien im Sinne der Zielerreichung
  • Coach und Kundin/Kunde betrachten die Veränderungen
  • Zusammenfassen und Abschließen