Gibt es einen Vertrag? Wenn ich den unterschreibe, bin ich dann länger gebunden? Und wenn ich abbrechen will?

Wir erarbeiten gemeinsam einen schriftlichen Coaching-Kontrakt, in dem alle für Sie und uns wichtigen Rahmenbedingungen angeführt sind – inklusive dem veranschlagten Zeitrahmen.
Wenn Sie vorzeitig abbrechen möchten, werden Sie Ihre Gründe dafür haben. Für uns wäre es in so einem Fall hilfreich und wichtig, offen darüber zu sprechen. Doch selbstverständlich respektieren wir Ihre Entscheidung, sodass in diesem Fall keine künftigen Kosten mehr für Sie anfallen – ebenso wie auch wir uns das Recht vorbehalten, ein Coaching vorzeitig zu beenden, wenn wir z. B. den Eindruck haben, dass ein Kunde/eine Kundin nicht die nötige Zeit oder Energie zur Erreichung des Coaching-Zieles einsetzt.

Und wenn ich mal einen vereinbarten Termin nicht einhalten kann?

Das kann natürlich vorkommen und hat für Sie keine Konsequenzen, wenn Sie Ihrem Coach die Absage bis 24 Stunden vorher mitteilen. Bei späterer Absage verrechnen wir den vollen Betrag, da wir den Termin so kurzfristig dann nicht mehr vergeben können.

 

zurück