Fasten-Zeit

Die Fastenzeit ist nicht nur eine alte religiöse Empfehlung, sondern eine Energie-Tankstelle für alle Führungskräfte.

Ich war – wie oft in den letzten Jahren – in der Karwoche einige Tage fasten. Ich freue mich schon Tage vorher sehr darauf, denn für mich kommen eine Reihe sehr positiver Erfahrungen zusammen.

 

 

 

 

  • Alle offenen Arbeiten werden vorher abgeschlossen, die Online-Zeit auf einmal am Tag reduziert.
  • Ich freue mich auf qualitativ hochwertiges, aber dafür wenig Essen (heuer Basenfasten).
  • Ich mache viel Bewegung und genieße das Wellnessangebot.
  • Ich lese viel, vor allem inspirierende Literatur, die mich zum Nachdenken einlädt. Oft ergeben sich daraus neue Konzepte für zukünftige Produkte.
  • Ich habe viel Zeit zum Nachdenken, dadurch lösen sich oft Probleme ganz leicht.
  • Ich nehme einige Kilos ab und fühle mich körperlich wohler.
  • Ich genieße Entspannungsmeditationen.
  • Kurz gesagt: Ich fühle mich zu Ostern wie neu geboren, wie auferstanden.

Wenn Sie Lust bekommen haben – probieren Sie es einfach aus.

Autor: Mag. Gerhard Ratz

Mag. Gerhard Ratz

Homepage: http://travel.demozone.org/dreiweg

Xing: https://www.xing.com/profile/Gerhard_Ratz

Telefon: +43-664-3455701

Weitere Infos siehe Gerhard Ratz

Keine weiteren Kommentare möglich.