Sport und Psychologie

Ein dünnes Buch hält man mit Sigurd Baumanns „Psychologie im Sport“ nicht in den Händen. 400 Seiten umfasst das Werk, das als Taschenbuch bereits in den 6. Auflage vorliegt. Seit Jahren steht es auch in meinem Bücherregal und ich kann es allen, die sich an Sportpsychologie heranwagen wollen, sehr empfehlen.

Sie werden eine Schatzkiste voller verständlicher Inhalte und gedanklich wie praktisch nachvollziehbarer und wirkungsvoller Anleitungen finden. Vor allem Trainer, Übungsleiter und Lehrer profitieren von der breitangelegten Thematik aber auch Leistungs- und Hobbysportler sowie interessierte Eltern finden etliche wertvolle Ansätze.

Für mich als Sport-Coach ist „Psychologie im Sport“ ein echtes Nachschlagewerk zum Blättern und zum Umsetzen. Die Beispiele sind angenehm knappgehalten, die Themen jedoch ausführlich und zugleich kurzweilig beschrieben. Die Sprache ist selbst für Laien gut und leicht verständlich, obwohl der Autor ein angesehener Wissenschaftler ist.

Professor Dr. Sigurd Baumann ist Diplompsychologe. Er lehrte von 1965 bis 1993 an der Universität Würzburg und ist seit 1993 Professor für Sportpädagogik mit Schwerpunkt Sportpsychologie an der Universität Bamberg. Als staatlich geprüfter Skilehrer, Leistungsturner, Eishockey- und Fußballspieler liegt ihm auch die Sportpraxis, nicht nur die Theorie.

Baumanns zeigt in dem Buch auf, dass die komplexen körperlichen Vorgänge beim Sport durch die Psyche gesteuert werden. Seine praktischen Beispiele vermitteln die Wirksamkeit von mentalem Training. Sportspezifische Verfahren zur Konzentrationsverbesserung werden ausführlich und praxisnah beschrieben. Sie lesen außerdem über das positive Heranführen von Kindern und Jugendlichen an sportliche Höchstleistungen, psychologische Probleme der Persönlichkeitsentwicklung, Trainerverhalten und Elternhaus. Eine Einführung in mannschaftspsychologische Themenbereiche zielt auf die Fragen, Probleme und Antworten der Mannschaftsharmonie und der Konfliktbewältigung.

Folgende Themenfelder werden in dem Buch abgehandelt:

Folgende Themenfelder werden in dem Buch abgehandelt:

  • Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung
    • Psychologische Erkenntnisgewinnung im Sport
    • Psychologisches Training
    • Mentales Training
    • Psychoregulation
    • Entspannungstraining
    • Visualisieren
    • Motivationstraining
    • Psychische Steuerungsfähigkeiten
    • Emotionalität im Sport
    • Psychische Energie
    • Qualitatives Training – quantitatives Training
    • Belastung und Erholung
    • Irrationalität im Sport
    • Mannschaftspsychologische Grundlagen
    • Konflikte

Sigurd Baumann: Psychologie im Sport, Meyer &Meyer Verlag,  ISBN 978-3-89899-474-3, Taschenbuch 24,95 Euro

 

Autor: Juliane Müller

Juliane Müller

Homepage: http://www.julianemueller.at

Telefon: +43-662-62583624

Weitere Infos siehe Juliane Müller

Keine weiteren Kommentare möglich.