WIDEG und DSGVO?

WIDEG – alle Coaches und viele Führungskräfte kennen dieses Fragekürzel:

Wofür ist das eine Gelegenheit?

Und was hat das mit der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zu tun? Bei näherer Betrachtung gibt es für mich eine bedeutsame Verbindung zwischen den beiden Themen.

Denn für mich war es eine Gelegenheit, meine professionelle Einstellung als Unternehmerin zu hinterfragen und am eigenen Leib wieder einmal zu erfahren, dass mit dem richtigen Elan eine auf den ersten Blick gar nicht reizvolle Angelegenheit gut vorangebracht werden kann.

Bild: © Marina Lorbach, Fotolia.com

Doch das geschah nicht mit sofortiger Wirkung. Begonnen hat es damit, dass eine junge Managerin im Rahmen der Diskussion um das Home-Risk-Modell meinte: „Digitalisierung, was bedeutet dies für die Wachstumszone in meinem Aufgabenbereich?“. Das hat mir sehr imponiert, und mich veranlasst, bei mir zu hinterfragen, welche Themen es bei mir gibt, die ich in dieser Form angehen könnte?

Genau in dem Moment, als ich mich mit dem Thema DSGVO auseinanderzusetzen begann. Nach dem Besuch eines Seminars, der Lektüre von Fachartikeln und dem Surfen auf den Serviceseiten der WKO zum Thema „Datenschutzgrundverordnung“  war meine Freude mit und zu dem Thema entsprechend „groß“. Die Verbindung „DSGVO & Profi-Einstellung“ schaffte es, eine neue Herangehensweise zu finden – sie wurde für mich zum treibenden Motor. Es zeigte sich, dass ein auf den Blick sehr sperriges Thema einen positiven Gehalt haben kann und es sich auch in diesem Zusammenhang lohnt, alte Glaubenssätze und falsche Gewohnheiten zu hinterfragen.

Mit der neuen Einstellung, das Ganze als professionelle Herausforderung zu sehen und als Gelegenheit, meinen angesammelten Datenfundus zu prüfen, auf den neuesten Stand zu bringen und meine IT-Sicherheit auf die nächste Stufe zu heben, kommt der hilfreiche Schwung.

Natürlich kann man sich über einige Aspekte der Sinnhaftigkeit aufregen, das ist im Moment meiner Ansicht nach jedoch eher kontraproduktiv. Meine Erfahrung ist: Ist man durch den Info-Dschungel, hilft positive Energie, die erforderlichen Aufgaben anzugehen und den organisatorischen Aufwand dafür zu nützen, die Datenorganisation & die Datensicherheit auf Top zu bringen.

Ich wünsche Euch/Ihnen viel gute Energie und Elan dafür!

Autor: Mag. Elisabeth Stöllinger

Mag. Elisabeth Stöllinger

Homepage: http://www.stoellinger.at

Telefon: +43-676-4324899

Weitere Infos siehe Mag. Elisabeth Stöllinger

Keine weiteren Kommentare möglich.